Breadcrumbs

 
 
Fußball Staffel-ID [] Print    
 Spielbericht: 29. Spieltag - Samstag, 11. Juni 2011 - 15:00 Uhr
FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf 3 - 1 LSV 1951 Spree

Startaufstellung

Torwart
Verteidiger

Auswechslungen

    Ereignisse

    Zeitlinie

    1. Halbzeit
    2. Halbzeit
    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf
    Zeit des Wechsels 64 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/in.png"height="13" width="auto" />Martin Linke <br> <img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/out.png"height="13" width="auto" /> Zeit des Wechsels 85 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/in.png"height="13" width="auto" />Robert Jungmichel <br> <img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/events/soccer/out.png"height="13" width="auto" />Tobias Tammenhayn Gelbe Karte Min. 87 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Gelbe Karte Min. 78 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Gelbe Karte Min. 51 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Gelbe Karte Min. 46 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br />Martin Linke Tor Min. 44 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Tor Min. 27 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Tor Min. 7 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br />
    LSV 1951 Spree
    Gelbe Karte Min. 86 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Gelbe Karte Min. 77 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Gelbe Karte Min. 32 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Gelbe Karte Min. 22 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br /> Tor Min. 73 ::<img src="https://joomla30.diddipoeler.de/images/com_sportsmanagement/database/persons/placeholder_150_2.png"height="" width="auto" /><br />
    87'
    86'
    78'
    77'
    51'
    46' Martin Linke
    32'
    22'
    73' (3:1)
    44' (3:0)
    27' (2:0)
    07' (1:0)
     Zusammenfassung

    Zum letzten Heimspiel in dieser Saison hieß es für die Olbersdorfer Hopp oder Topp. Sie empfingen in diesem „Abstiegsendspiel“ den Tabellenvorletzten aus Spree. Dabei galt es auch die schmerzliche Hinspielniederlage auszumerzen.

    Die Gäste begannen trotz der Wichtigkeit dieser Partie sehr abwartend. Die Hausherren versteckten sich nicht und störten das Spiel Gäste bereits in deren Spielhälfte. Das Konzept der Gastgeber ging auf, die damit viele leichte Ballverluste der Gäste förmlich erzwangen. Trotz allem musste man feststellen, dass beide Mannschaften nicht zu den spielstärksten Teams in der Bezirksklasse zählen. So war es auch nicht verwunderlich, dass sich Torchancen fast ausschließlich nur nach ruhenden Bällen ergaben. Aus dem Spiel heraus ging bei beiden Mannschaften nicht viel, aber darauf kam es in dieser wichtigen Partie auch nicht an. Die Olbersdorfer wurden bereits in der Anfangsphase für ihre Bemühungen belohnt. Ein kurz abgelegter Freistoß auf Martin Linke, der aus 20 Metern einfach mal abzog, brachte die frühe Führung. Doch danach zogen sich die Gastgeber unverständlicherweise zu weit in die eigene Hälfte zurück und so kamen die Gäste besser in Spiel. Mehr als ein Fernschuss, der das Tor aber verfehlte, sprang dabei jedoch nicht heraus. In der 23.min wurde es wieder auf der anderen Seite gefährlich. Erneut nach einem Freistoß war Robert Wunderlich zur Stelle, aber Steffen Eisold in Tor der Gäste parierte auf der Linie. Kurz darauf konnte sich Johannes Berndt im Tor der Olbersdorfer ebenfalls nach einem Freistoß auszeichnen. Wenig später konnten die Olbersdorfer erneut jubeln. Robert Jungmichel hatte per Kopf das 2:0 erzielt und wie sollte es auch anders sein, im Anschluss an einen Freistoß. Die Rot-Weißen waren nun spielbestimmend, weil sie mehr in das Spiel investierten und die Treffer förmlich erzwangen. Nach dem schönsten Spielzug der ersten Halbzeit über Björn Günther und Martin Linke hatte Robert Jungmichel die Chance zur Vorentscheidung, aber sein Schuss ging übers Tor. Kurz vor dem Pausenpfiff klappte es dann doch noch. Benjamin Keichel drückte den Ball nach einem Durcheinander im Strafraum über die Linie. Zwar roch es dabei nach Abseits, aber der Treffer zählte. So ging es mit einem verdienten Vorsprung für die Hausherren in die Kabinen.

    Nach dem Seitenwechsel verflachte das Spiel mehr und mehr. Die Olbersdorfer beschränkten sich zu sehr auf die Sicherung des Ergebnisses. Die Gäste versuchten es zwar nochmal und verstärkten ihre Angriffsbemühungen. Mehr als der Treffer in der 73.Spielminute durch einen Schuss von der Strafraumgrenze von Lars Eisenreich gelang ihnen aber nicht.

    So jubelten am Ende die Gastgeber über einen verdienten Sieg und den damit verbundenen sicheren Klassenerhalt.

    Aufstellung Olbersdorf

    Berndt, Jungmichel M., Buder (64. Scholz), Jungmichel, R., Schwarze (73. Ludwig), Linke, Grötzschel,Günther, Hoffmann, Wunderlich (85. Böttcher), Keichel

    Torfolge

    1:0 Linke (7.), 2:0 Jungmichel R. (27.), 3:0 Keichel (44.), 3:1 Eisenreich (73.)

    Schiedsrichter: Alexander Sturm (Oderwitz)

    Zuschauer: 78

    (Mike Schicht)



    Eine Komponente für viele Sportarten!
    Copyright : © Fussball in Europa
    Version : 4.17.00 (diddipoeler)
    Ladezeit der Seite: [ 0.015045 ] Sekunden